Persönliches in Kürze

  • 1976 in Radebeul geboren
  • Besuch der Realschule mit erfolgreichem Abschluss
  • anschließend Ausbildung zur Konditorin
  • Ausbildung zur Technischen Assistentin für Informatik
  • Im September 2000 wurde meine Tochter Jennifer geboren
  • 2003 Ausbildung zur Tagesmutti
  • Seit 2004 Arbeit als Tagesmutti

  • Warum bin ich Tagesmutti geworden?

    Da meine Tochter in den ersten 3 Jahren eine intensive Betreuung brauchte und ich feststellte, dass ich an der Betreuung von Kindern (z.B. Beteiligung an Spielgruppen) große Freude habe, nutzte ich die Möglichkeit und schloss eine Ausbildung zur Tagesmutti ab. Für mich ist das eine große Herausforderung, und mir ist bewusst, dass ich eine sehr große Verantwortung damit übernehme.


    Was mir wichtig ist

    Wichtig für mich ist der Zusammenhalt innerhalb der Familie, um für meine Tochter alles zu ermöglichen, ihre Entwicklung positiv zu beeinflussen. Eine wichtige Rolle bei der Betreuung und der Organisation des Tagesablaufes bilden daher mein Lebensgefährte und meine Mutti.


    Webmaster  |  Impressum

    Diese Seite ist optimiert für Mozilla Firefox.